Case Study

Einsatz von Vero am Beispiel eines Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmens - Druckerei COPIO

Einsatz von Vero am Beispiel eines Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmens - Druckerei COPIO
Einsatz von Vero am Beispiel eines Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmens - Druckerei COPIO

Case Study

Einsatz von Vero am Beispiel eines Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmens - Druckerei COPIO

Umfassendes POS-Kit in einem Gerät
Klein und kompakt
Die billigste Lösung auf dem Markt

Standort:

Sulejowek, Polen

Sektor:

Dienstleistungstätigkeiten und Einzelhandel

Implementierung:

GoPOS

Über das Restaurant Międzymiastowa

Das Druck- und Kopierzentrum COPIO ist eine digitale Expressdruckerei mit Sitz in Sulejówek. Das Unternehmen ist eine Kombination aus einem Produktionsstudio - Grafikdesign - und einer Druckerei. Es bietet seine Dienstleistungen sowohl Privatkunden als auch Unternehmen oder großen Institutionen an. Aufgrund des geringen Platzes der Verkaufsstelle und ihrer Besonderheiten suchte die Druckerei nach einer Lösung, die die notwendigen Verkaufsinstrumente in einem vereint, gleichzeitig wenig Platz beansprucht und im Vergleich zu herkömmlichen POS-Kits preisgünstig ist.

Angesichts der Art der Arbeit der Druckerei, bei der Schnelligkeit besonders wichtig ist, suchte das Unternehmen auch nach Werkzeugen, die seine Arbeitsabläufe rationalisieren, einen schnellen Kundenservice und eine einfache Zahlungsannahme bieten und den gesamten Prozess optimieren würden. Wichtig war auch die Möglichkeit, beliebige Zahlungsarten zu konfigurieren, die dann auf die Belege gedruckt werden sollten. Darüber hinaus musste das gesuchte Verkaufssystem die Möglichkeit der Eingabe einer unbegrenzten Anzahl von Produkten garantieren, da der Drucker über ein umfangreiches Sortiment verfügt.

Lösung

Um den Bedürfnissen der Druckerei COPIO gerecht zu werden, haben wir uns entschieden, das Gerät Posnet Vero zusammen mit dem GoPOS-System zu implementieren

Vero - All in One comprehensive kit

Kombination aus Fiskaldrucker, POS-Plattform und GoPOS-Verkaufssystem, die auch die Integration mit einem Zahlungsterminal ermöglicht.

GoPOS-Verkaufssystem

Der implementierte Posnet Vero, eine Kombination aus Online-Fiskaldrucker, POS-Verkaufsplattform, installierter GoPOS-Verkaufsanwendung, die auch die Integration mit einem Zahlungsterminal ermöglicht, hat den Platz am Point of Sale erheblich reduziert. Das Gerät passte perfekt in den kleinen Raum der Druckerei und fügt sich nahtlos neben andere Maschinen oder umfangreiche Geräte zur Bearbeitung von Grafikdateien ein.

Der Vero reduzierte auch die hohen Kosten, die mit dem Kauf herkömmlicher Ausrüstung verbunden sind. Die Kosten für die Anschaffung des Druckers betrugen nur 999 Pfund, und darüber hinaus zahlt das Unternehmen das entsprechende Software-Abonnement.

GoPOS-Verkaufssystem

Das GoPOS-Verkaufssystem hat die Abläufe in der Druckerei erheblich beschleunigt. Es ermöglichte einen schnellen Kundenservice, und seine Intuitivität und Benutzerfreundlichkeit erleichterten die Eingabe der erforderlichen Daten. Auch die Integration mit dem Zahlungsterminal war eine große Verbesserung. Dadurch kann der Wert der Rechnung sofort auf das Gerät übertragen werden, was Fehler reduziert und den gesamten Zahlungsvorgang beschleunigt.

Quote mark

Vero mit der GoPOS-Software hat den gesamten Einkaufsprozess erheblich beschleunigt und rationalisiert. Dies gilt sowohl für den Direktverkauf in unserem Service Point als auch für die Vorbereitung und Abwicklung der im Lager vorbereiteten Versandaufträge. Das Touchscreen-System macht es sehr einfach, eine große Anzahl von Varianten, Versandarten und Zahlungsarten zu verwalten. Das Ausstellen von Bestellungen und Steuerbelegen mit der entsprechenden Zahlungsart in einem Gerät ist schnell und sehr bequem. Das System ist einfach zu bedienen, skalierbar und ermöglicht den schnellen Einsatz von zusätzlichem Personal. Ich kann GoPOS flexible Software auf jeden Fall empfehlen, egal in welcher Branche. In unserem Fall funktioniert sie perfekt.

Paweł Szar
Inhaberin der Druckerei COPIO

Konfigurieren Sie beliebige Zahlungsarten

Das eingeführte GoPOS-System hat die Konfiguration beliebiger Zahlungsarten ermöglicht. Der Drucker kann nun viele verschiedene Arten, wie z.B. Nachnahme oder Banküberweisung, erstellen und die angegebenen Zahlungsarten auch auf Bons drucken. So kann das Unternehmen unabhängig von der Verkaufsart ab sofort lückenlos die entsprechenden Quittungen mit Informationen über die vom Kunden gewählte Zahlungsart ausstellen.

Reichhaltiges Sortiment von im System abgebildeten Druckern

Die Möglichkeit, Varianten zu einzelnen Produkten hinzuzufügen, und die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Artikeln in die Software einzugeben, erwiesen sich weiterhin als wünschenswerte Funktionalität des Systems. Die umfangreiche Produktpalette der Druckerei, die neben dem Einzelverkauf auch zahlreiche Dienstleistungen umfasst, musste im Verkaufssystem angemessen abgebildet werden. Bei so vielen Möglichkeiten für einzelne Dienstleistungen oder Produktverkäufe musste die Software gewährleisten, dass alle Möglichkeiten in die Anwendung eingegeben werden können. Mit GoPOS kann die Druckerei nun eine unbegrenzte Anzahl von Produkten und beliebig viele Produktvarianten konfigurieren.

Green dots

Die wichtigsten Vorteile von Vero für Einzelhandelsgeschäfte wie Bäckereien

Yellow dots

Testen Sie GoPOS kostenlos für 14 Tage